Samoware – Die traditionelle Art der Teezubereitung

SamowareVor allem in Russland und der Türkei wird ein mmowar zur traditionellen Teezubereitung genutzt. Die Bezeichnung für diese Art Wasserkocher ist übrigens auch Russisch und bedeutet auf Deutsch so viel wie „Selbstkocher.“ Zum ersten Mal wurden diese Geräte schon im 18. Jahrhundert verwendet. Auch heute sind sie noch etwas für echte Genießer, die ihren Tee auf besonders formvollendete Art und Weise aufbereiten wollen. Auch in der Gastronomie kommen Samoware oftmals zum Einsatz. Ob sich ein Samowar für Sie auch im Hausgebrauch lohnt, verrät nun unsere Kaufberatung.

Samowar Test 2016

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Was ist ein Samowar?

SamowareEinen Samowar konnte sich früher längst nicht jeder leisten, sodass es sich bei diesem Haushaltsgegenstand lange um ein echtes Statussymbol handelte. Die Teezubereiter wurden aufwendig aus edlen Metallen gefertigt und waren sehr teuer.

Inzwischen ist ein Samowar Tee Zubereiter jedoch nicht nur in besonders wohlhabenden Haushalten zu finden. Denn die Massenfertigung des 19. Jahrhunderts hat dafür gesorgt, dass Silber gegen Messing getauscht wurde und dieser Teekocher nun deutlich erschwinglicher produziert werden konnte.

Auch in der Mittel- und Unterschicht war ein Samowar fortan vor allem im orientalischen Raum zu finden. In Deutschland sind diese wunderschönen Hilfsmittel zur Teezubereitung bisher weniger häufig zu finden.

Dabei ergeben sich für echte Genießer und Teekenner durchaus echte Vorteile. Die Samoware bestehen übrigens aus einem runden Kessel mit einem Hahn, über den der Samowar Tee abgelassen werden kann.

In den Samowaren der Vergangenheit gab es zudem eine Röhre, die mit Holzkohle oder Petroleum befüllt wurde. So konnte das Wasser in dem Selbstkocher also auch ganze ohne Strom erhitzt werden. Auf den Selbstkocher wurde dann ein Kännchen gestellt, indem sich auch der Tee befand.

Tipp! Die Zubereitungszeiten unterschieden sich dabei nicht von den Zeiten, die ein Tee auch im Normalfall ziehen muss.

Ein elektrischer Samowar

Im Samowar Test hat sich natürlich ganz eindeutig gezeigt, dass vielen Verbrauchern ein traditioneller Samowar für den Hausgebrauch als zu gefährlich erscheint. Denn nicht jeder möchte mit Petroleum oder Holzkohle hantieren müssen, nur um eine schöne Tasse Tee genießen zu können. Doch dieser Teekocher kann zum Glück auch elektrisch betrieben werden. Bei einem elektrischen Samowar Tee kann die Erhaltung der Temperatur immer durch ein Thermostat sichergestellt werden.

Daher bietet sich diese Art der Teezubereitung für den Gastronomiebereich an. Denn auch über Stunden bleibt der Tee warm, ohne dass man regelmäßig neuen Tee aufkochen muss. Wenn Sie eine große Party mit vielen Gästen feiern möchten, dann ist ein Samowar somit ebenfalls die richtige Wahl, was sich im Test bestätigt hat.

Tipp! Gleichzeitig verfügt ein Samowar, welcher elektrisch betrieben wird, aber auch eine Abschaltfunktion, die Ihren Geldbeutel schont.

Interessieren Sie sich hingegen eher für einen historischen Samowar, so dürfen Sie sich zwischen den folgenden Modellen aus dem Test entscheiden:

  • Holzkohle Samowar
  • Elektrischer Samowar
  • Messing Samowar
  • Restaurierter Samowar

Der Vergleich zum Wasserkocher

Im Samowar Test haben wir natürlich auch einen Preisvergleich zu einem Wasserkocher angestellt sowie die Teste befragt, wie ihre Bewertungen und Empfehlungen für einen Samowar im Vergleich zu einem herkömmlichen Wasserkocher aus Edelstahl oder Glas ohne Plastik aussehen. Mit einem Samowar können Sie natürlich ein größeres Fassungsvermögen in Liter gleichzeitig aufkochen. Allerdings ist dies nicht immer wünschenswert, sondern bietet sich vor allem bei großen Familien oder Feiern mit vielen Gästen an.

Zudem nimmt ein Samowar recht viel Platz auf Ihrer Arbeitsfläche weg, sieht aber optisch sehr ansprechend aus. Die Preise für einen stilechten Samowar fallen allgemein höhe aus, während die Angebote begrenzt sind. Die Ersatzteile und das nötige Zubehör sind jedoch recht gut zu bekommen. Hersteller wie WMF, Philips, Russell Hobbs, KitchenAid, Siemens oder Beem stellen einen Samowar jedoch kaum her, sodass Sie sich über die Qualität des jeweiligen Samowars vor dem Kaufen in aller Ruhe informieren sollten.

Vor- und Nachteile eines Samowar

Sind Sie sich noch nicht ganz schlüssig, ob Sie einen Samowar kaufen möchten, dann bedenken Sie die folgenden Erfahrungen der Verbraucher im Vergleich zu einem herkömmlichen Wasserkocher:

  • Ein Samowar hat ein höheres Fassungsvermögen
  • Sehr gut für die Gastronomie geeignet
  • Samoware werden meist mit Kännchen und Tropfschale geliefert
  • Es gibt keine Temperaturwahlfunktion wie beim Wasserkocher
  • Ein Samowar ist meist recht hoch/ groß
  • Ein Samowar benötigt mehr Stauraum.

Einen Samowar kaufen

Bevor Sie einen Samowar kaufen, ist es das Beste, wenn Sie einen Preisvergleich machen, damit Sie den Teezubereitet möglichst günstig im jeweiligen Samowar Shop erstehen können. Bestellen Sie den Samowar Testsieger nur in einem Samowar Online Shop mit einem günstigen Versand. Die Erfahrungsberichte und der Test zeigen zudem, dass Sie auf ausreichend lange Garantiezeiten und eine ausführliche Betriebsanleitung achten sollten.

Denn der Testbericht hat ergeben, dass der Umgang mit einem Samowar zunächst etwas Übung braucht. Im Samowar Test kamen vor allem diejenigen Samoware mit den folgenden Eigenschaften als Testsieger sehr gut an:

  • 2200 Watt Leistung
  • Wasserkocher und Teekanne aus Edelstahl
  • Fassungsvermögen von 3 Litern
  • Mit Warmhaltefunktion
  • Mit Kontrollleuchte
  • Ein verdecktes Heizelement
  • Mit Ein- und Ausschalter sowie Abschaltautomatik

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Teekessel – Nicht nur für Teetrinker geeignet
  2. Teemaschinen – Tee noch schneller zubereiten
  3. Frühstückssets – Toaster, Wasserkocher & Co. perfekt aufeinander abgestimmt
  4. Flötenkessel – Besonders bei einem Induktionsherd der Hit
  5. Retro-Wasserkocher – Der Hingucker für Ihre Küche
  6. Wasserkocher aus Glas – Das Designobjekt für Ihre Küche
  7. Keramik-Wasserkocher – Schick und leistungsstark
  8. Wasserkessel – Die schmucke Alternative zum herkömmlichen Wasserkocher
  9. Wasserkocher aus Edelstahl – Ein edler Funktionsgegenstand