Campingkocher – das Zubehör für Unterwegs

CampingkocherWenn Sie schon immer gern Camping betrieben haben oder sich unterwegs eine Suppe kochen wollten, dann sollten Sie immer zu einem Campingkocher greifen. Hat ein Campingkocher Gas, so ist dies der normale Kocher, den Sie in vielen Bereichen nutzen können. Ein Campingkocher Gas arbeitet mit – wie der Name schon sagt – Gas und erhitzt das Kochgut mittels einer Flamme. Diese kann 2-flammig, 3-flammig oder sogar 4-flammig sein, was letztlich vom gewählten Kocher abhängt. Nachgefüllt werden die Kocher mit einer Kartusche. Es gibt aber auch Modelle, die direkt mit Spiritus arbeiten, so der Campingkocher Test. Worauf Sie achten müssen, wenn Sie sich einen Kocher zum Kochen kaufen, sehen Sie im folgenden Testbericht. Achten Sie auch immer auf Erfahrungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer, um nicht blind einen Kocher kaufen zu müssen.

Campingkocher Test 2016

Der Campingkocher im Detail

Campingkocher

  • Campingkocher Gas und Campingkocher Spiritus sehr beliebt
  • Zum Kochen beim Camping geeignet
  • Kleines und praktisches Utensil für Unterwegs
  • Zubehör in Form vom Kochtopf, Windschutz, oder anderen Teilen im Set verfügbar
  • Günstige Preise im Campingkocher Shop
  • Oft als Wasserkocher zu gebrauchen

Der Campingkocher erklärt – die Flammen

Ein Campingkocher ist generell nichts anderes, als ein mobiler Kocher, bei dem Sie in der Regel Wasser erhitzen. Ein Kocher arbeitet dabei entweder als Campingkocher Gas oder mit Spiritus – also gänzlich ohne Gas. Der Campingkocher ist laut Campingkocher Test meist sehr klein, kann aber auch größere Formen annehmen. Gerade wenn Familien in den Urlaub fahren, kann ein solcher Campingkocher auch 3-flammig oder 4-flammig gekauft werden. Bei den Angaben zu den Flammen müssen Sie sich nicht auf seltsam große Flammen einstellen.

Die Angabe zu den Flammen zeigt Ihnen lediglich, wie viele Kochstellen der Kocher besitzt. Zum Kochen benötigen Sie in der Regel nur einen 1-flammigen Kocher. Allerdings kommt es immer wieder vor – ähnlich wie beim normalen Herd in der Küche – dass gleichzeitig mehrere Speisen zubereitet werden möchten. So können Sie sich dann zum Kochen 2-flammige oder 3-flammige Geräte kaufen. Diese Modelle besitzen dann mehrere Kochstellen, werden aber meist über eine Kartusche versorgt. Mehr Flammen bedeutet also auch, dass Sie mehr Gas oder mehr Spiritus für den Kochtopf benötigen.

Tipp! Nehmen Sie beim Camping immer genügend Kartuschen mit und lagern Sie diese sicher!

Die Versorgung vom Kocher

Kaufen Sie einen Campingkocher Gas, so besitzt der Kocher einen Tank im Inneren, der mit Gas gefüllt ist. Meist können Sie dieses Gas in Form einer Kartusche im Gaskocher Shop bestellen. Möchten Sie einen Gaskocher kaufen, erhalten Sie meist eine oder zwei Kartuschen als Reserve. Der Gaskocher arbeitet meist mit einer Zündsicherung, sodass Sie beim Entflammen keine kleine Explosion verursachen. Im Campingkocher Test zeigt sich, dass der Campingkocher Gas enorme Hitze ausstrahlt und sie somit nicht nur Wasser schnell erhitzen können. Besonders hochwertige Campingkocher mit Gas erhalten Sie beispielsweise von der Firma Parker. Auch das Unternehmen Campingaz bietet sehr hochwertige Campingkocher Gas an. Die Gaskocher gehören auch zum allgemeinen Standard, wenn Sie einen Campingkocher für den Campingurlaub suchen.

Neben dem Campingkocher Gas gibt es laut Campingkocher Test auch noch die Modelle mit Spiritus. Sie arbeiten mit einer Art Trockenbrennstoff, können aber auch in flüssiger Form betrieben werden. Hier hängt der Gebrauch immer ganz vom Hersteller ab. Testsieger sind aber immer noch die Campingkocher mit Gas. Mit Ihnen lassen sich Speisen sehr einfach kochen, so die Erfahrungen und Empfehlungen im Testbericht. Achten Sie beim Kauf auf die Bewertungen, damit Sie einen Campingkocher günstig kaufen können, der zudem eine gute Figur im Campingkocher Test abgibt.

CAGO Campingaz Wehmann
Gründungsjahr 1963 1949 2013
Besonderheiten
  • vorrangig Gartenprodukte im Sortiment
  • Outlet Store in Dortmund
  • spezialisiert auf Camping- und Freizeitprodukte
  • umfangreiches Sortiment an Zubehör für Camper
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • große Auswahl an Zubehör für Autos und Campingwagen

Das Thema der Sicherheit

Ein Campingkocher muss nicht nur beste Leistungen erzielen, er darf beim Camping auch nicht zur Gefahrenquelle werden. Aus diesem Grund sollten Sie den Campingkocher vor Gebrauch genau überprüfen, sodass keine Gefahrenstellen entstehen. Greifen Sie bei Kartuschen immer nur zu den Modellen, die auch vom Hersteller als Empfehlungen angegeben werden. Oft können auch Kartuschen von Drittherstellern genutzt werden, dies muss aber in den Beschreibungen aufgeschrieben sein.

Tipp! Zudem sollten Sie immer das Ventil überprüfen. Tritt hier zu viel Gas aus oder kommt bei geöffnetem Ventil kein Gas aus der Kartusche, so sollten Sie den Kocher unbedingt umtauschen. Der Campingkocher Test zeigt, dass solche Situationen zu enormen Brandverletzungen führen können.

Vor- und Nachteile eines Campingkochers

  • ideal für Camping- und Trekkingtouren
  • einfacher Betrieb über Gaskartuschen
  • Modelle mit einer Platte sind meist sehr unkortabel

Den Campingkocher günstig kaufen und dennoch ein sicheres Modell erhalten

Wenn Sie einen Campingkocher kaufen, dann müssen es nicht immer billige Modelle sein. Sie sollten ganz speziell auf die Sicherheit der Kocher achten, denn sonst können zu billig verarbeitete Geräte zu Gefahrenquellen werden. Allerdings gibt es im Campingkocher Shop auch Modelle, die besonders hochwertig verarbeitet sind, gleichzeitig aber auch keine hohen Preise besitzen. Oft gibt es diese Modelle dann auch im Set mit Kartuschen. Machen Sie den Preisvergleich und suchen Sie sich Ihren Testsieger heraus. Der Vergleich kann ruhig umfangreich sein, denn gerade Campingkocher sollten gut ausgewählt werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kaffeemaschinen – das Gerät zum Wachwerden
  2. Thermometer – kochen und grillen mit der richtigen Temperatur
  3. Toaster – Testbericht zum Frühstücksutensil
  4. Gaskocher – das Modell für den Campingurlaub
  5. Wasserfilter – Zubehör für sauberes Trinkwasser
  6. Wasserkanister – Utensil für Camping und für Zuhause
  7. Trockenbrennstoff – Hitze für Wasserkocher und anderes Zubehör
  8. Untersetzer – das Zubehör für Getränke und Speisen
  9. Eierkocher – für ein Frühstücksei nach Ihrem Geschmack
  10. Kaffeelöffel – stilvolle Ergänzung zum Kaffee
  11. Entkalkungstabletten – Hygiene für Ihren Wasserkocher
  12. Kaufberatung Wasserkocher – so finden Sie das perfekte Modell
  13. Plastikgeschmack aus Wasserkochern entfernen
  14. Der Stromverbrauch von Wasserkochern – wichtige Energiespartipps
  15. Sicherheitsfaktoren bei Wasserkochern