Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wasserkocher wird bei Inbetriebnahme sehr heiß

Aicok WasserkocherDer Wasserkocher hat im Wesentlichen eine Funktion. Er soll das Wasser zum Kochen bringen. Hierfür braucht es natürlich eine gewisse Temperatur, denn Wasser kocht erst bei 100 Grad Celsius. Das Wasser erhitzt sich im Inneren innerhalb kurzer Zeit und gibt entstehende Wärme zum einen durch Wasserdampf nach oben ab, erwärmt zum anderen aber auch die Materialien des Wasserkochers. Haben Sie schon einmal an den Wasserbehälter während des Betriebs gefasst, werden Sie sicherlich bemerkt haben, dass das Wasser sehr heiß wird.

Stecker wird heiß

Wasserkocher wird bei Inbetriebnahme sehr heißZiehen Sie den Stecker des Wasserkochers kurz nach dem Betrieb aus der Steckdose, werden Sie sicherlich bemerken, dass der Stecker warm ist. Dies ist nicht außergewöhnlich und an sich auch noch kein wirklicher Grund zur Sorge. Wasserkocher sind sehr leistungsstark. In Abhängigkeit von der Heizspirale schwankt die Leistung, die benötigt wird. Deswegen kann ein Stecker modellabhängig mal  mehr oder weniger heiß werden.

Wichtig ist nur, dass die Berührungstemperatur die Grenze von 60 Grad Celsius nicht übersteigt. Bei höheren Temperaturen besteht Brandgefahr. Haben Sie also das Gefühl, dass Sie sich an dem Stecker des Wasserkochers verbrennen, sollten Sie unbedingt das Gerät austauschen. Dies weist immer auf eine Betriebsstörung hin.

Sicherheit geht auch bei typischen Küchengeräten wie dem Wasserkocher vor. Deswegen sollten kleine Kinder den Wasserkocher niemals allein und ohne Aufsicht bedienen.

Bedenken Sie immer: Das Wasser in dem Kocher erreicht bis zu 100 Grad Celsius und führt damit zu schwersten Verbrennungen, wenn die Geräte nicht richtig bedient werden.

Wichtig ist deswegen:

  • Stellen Sie die Geräte so auf, dass Kinder nicht darauf zugreifen können.
  • Benutzen Sie die Wasserkocher nur unter Aufsicht.
  • Ziehen Sie den Stecker, um einen versehentlichen Start durch den Nachwuchs zu vermeiden.
  • Berühren Sie niemals das Gehäuse des Wasserkocher während oder kurz nach dem Betrieb.

Für einen doppelwandigen Wasserkocher müssen Sie in der Regel mehr Geld bezahlen, können sich dann aber auch sicher sein, dass Sie ein hochwertiges Gerät erhalten, das nur wenig Wärme abgibt.

Wichtig: Oft liegt es einfach nur am Material

Wenn Sie einen Wasserkocher anfassen und er ist während des Betriebs ausgesprochen heiß, ist das nicht unbedingt das Resultat eines Defekts, sondern vielmehr ein ganz normaler Vorgang. Wie heiß das Gerät tatsächlich wird, hängt entscheidend von den Materialien ab, die verwendet werden.

Wir zeigen Ihnen in der folgenden Tabelle die Unterschiede:

Edelstahl Glas Kunststoff
Aus hygienischen Gründen greifen viele Haushalte auf Wasserkocher aus Edelstahl zurück. Nachteil ist hier allerdings, dass sie sehr heiß werden, denn das Material nimmt die Temperatur des Wassers auf und gibt diese nach außen ab. Glaswasserkocher befinden sich seit einiger Zeit auf dem Vormarsch und finden in immer mehr Haushalten ihren Platz. Immerhin sehen sie optisch sehr ansprechend aus. Doch auch sie werden, wenn sie als einwandige Wasserkocher angeboten werden, in der Regel sehr heiß. Wünschen Sie sich einen relativ sicheren Betrieb, sollten Sie sich für einen Kunststoff-Wasserkocher mit Doppelwandprinzip entscheiden. Die doppelwandigen Wasserkocher isolieren sehr gut, es geht wenig Wärme nach außen verloren.

TIPP: Umso mehr Wärme nach außen verloren geht, desto mehr Energie braucht Ihr Wasserkocher. Daher ist es wichtig, dass Sie schon beim Kauf auf eine gute Isolation achten.

Vor- und Nachteile eines hochwertigen Wasserkochers mit einer guten Isolation

Wir zeigen die Vor- und Nachteile in der folgenden Übersicht:

  • gute Isolation
  • braucht deutlich weniger Energie
  • Wasser wird schneller heiß
  • Gehäuse werden nicht so heiß wie bei Edelstahlwasserkochern
  • teurer in der Anschaffung
  • eingeschränktes Angebot (nicht alle Marken vertreten)

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen