Waeco Wasserkocher – Auch mobil immer heißes Wasser

Waeco WasserkocherWaeco ist eine Marke der Waeco-Gruppe, die ihren Hauptsitz im westfählischen Emsdetten hat und als deutscher Spezialist auf dem Gebiet der mobilen Elektronikgeräte gilt. Mit Produkten wie Mini-Kühlschränken, Geräten für die mobile Küche aber auch Autozubehör, spricht Waeco nicht nur Endverbraucher, sondern auch Hersteller von Autos, Lastkraftfahrzeugen, Wohnmobilen und Yachten an.

Waeco Wasserkocher Test 2016

Das Unternehmen Waeco im Überblick

Waeco WasserkocherDas Unternehmen Waeco wurde 1974 von den Brüdern Theodor und Peter Wening gegründet, als diese die Lebensmittelversorgung an Bord von Yachten und Trucks revolutionierten, als sie den ersten Kühlschrank mit Batteriebetrieb entwickelten.

Diese Entwicklung führte zur Gründung der Waeco International GmbH, die heute über 1.800 Mitarbeiter beschäftigt und seit dem Frühjahr 2007 der Dometic-Gruppe angehört.

Dometic ist ein schwedischer Produzent von Caravaninstallationen, sowie Kühltechnik und ist als ehemals zum schwedischen Electrolux-Konzern gehörendes Unternehmen seit 2001 selbständig.

Waeco produziert seine Artikel sowohl in Serie als auch Spezialanfertigung nach individuellem Kundenwunsch und bietet eine breite Produktpalette an, die folgende Unterkategorien umfasst:

  • Caravan und Wohnmobil
  • Yacht und Boot
  • PKW und Transporter
  • Profi und OEM
  • Truck
  • Haus,Büro und Gastronomie

Wasserkocher von Waeco – speziell für den mobilen Einsatz gestaltet

Der Wasserkocher Waeco Perfectkitchen MCK750 hat ein Fassungsvermögen von 0,75 Liter und mit 19 mal 20 mal 12,5 Zentimeter sehr kompakte Ausmaße, die ihn ideal für den Einsatz in beengten Raumverhältnissen wie einem Wohnmobil oder einem Truck machen.

Mit einer Leistung von bis zu 200 Watt ist der Waeco Perfectkitchen MCK750 perfekt für den Einsatz auf Reisen geeignet und verfügt über die gängigen Sicherheitsvorkehrungen, wie eine automatische Abschaltung beim Erreichen des Siedepunkts und einen Trockenkoch-Schutz.

 Firma  Dometic WAECO International GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1974
Produkte Reisewasserkocher, Reisekaffeemaschinen, Spannungswandler, Einparkhilfen uvm.

Tipp! Das Gerät ist speziell für mobile Einsätze konzipiert und kann sowohl an der Wand oder am Boden befestigt werden und wird bereites inklusive eines passenden Befestigungskit geliefert.

Nach LMBG ist das Gerät lebensmittelecht und ist mit einem schwarz-silbernen Gehäuse und einer Betriebsanzeige ausgestattet.

Die Vor- und Nachteile von Waeco Wasserkochern

  • mit jeder herkömmlichen Zigarettenanzünderbuchse nutzbar
  • Halterung im Lieferumfang
  • ideal für unterwegs
  • nicht mit herkömmlichen Steckdosen zu Hause nutzbar

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Korona Wasserkocher – attraktive Modelle einer jungen Marke
  2. Shamila Wasserkocher – Wasserkocher im Kesseldesign
  3. Oneconcept Wasserkocher – mit Farbe und tollen Effekten
  4. Exido Wasserkocher – Design und Qualität zu attraktiven Preisen
  5. Melissa Wasserkocher – Skandinavischer Stil in deutschen Küchen
  6. Wik Wasserkocher – Know-how und Stil in Kombination
  7. Tristar Wasserkocher – Ideen treffen auf Klassik
  8. Panasonic Wasserkocher – außergewöhnlich gestaltet
  9. Mia Wasserkocher – Elegantes Design in Perfektion
  10. Bomann Wasserkocher – doppelt attraktiv
  11. Moulinex Wasserkocher – einfach und schnell
  12. Kenwood Wasserkocher – das Elektrounternehmen aus Deutschland
  13. LKW-Wasserkocher – praktischer Wasserkocher für LKW-Fahrer