Ibili Wasserkocher – Küchenwaren seit 1942

Ibili WasserkocherWasserkocher von Ibili sind sehr hochwertig und werden dank großer Erfahrung hergestellt. Das Unternehmen Ibili arbeitet bereits seit dem Jahr 1942 im Bereich der Küchenutensilien. Seitdem werden hier mehr als 2.000 unterschiedliche Produkte hergestellt, die in die gesamte Welt verkauft werden. Der eigentliche Firmensitz von Ibili liegt dabei in Spanien. Welche Merkmale das Unternehmen noch aufweist, zeigt der nachstehende Bericht.

Ibili Wasserkocher Test 2016

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Ibili im direkten Überblick

Ibili Wasserkocher

  • Firmensitz in Spanien
  • gegründet im Jahr 1942
  • Unternehmen für Küchen- und Kochutensilien
  • mehr als 2.000 unterschiedliche Produkte im Sortiment
  • Unternehmen legt viel Wert auf Traditionen
  • hoher Sicherheitsstandards
  • weitere Vertriebsstandorte in Frankreich, England, Deutschland, Holland usw.

Das Sortiment von Ibili

Das Unternehmen Ibili hat sich in den letzten Jahren auf die Produktion von Gütern konzentriert, die hauptsächlich in der Küche genutzt werden. So finden Sie hier aber nicht nur Töpfe oder Pfannen, sondern auch Silikonartikel. Diese werden meist als Kuchenformen genutzt, können aber auch zum Erstellen von Schokolade eingesetzt werden – die Wahl liegt letztlich bei Ihnen. Neben diesen Produkten gibt es dann auch noch Schaber, Mühlen und viele andere Produkte, die von den Kunden gern angenommen werden. Besonders zu erwähnen ist auch die Camping-Ecke von Ibili. Hier werden viele Utensilien der klassischen Linie verkauft, die allerdings dann speziell für Campingbedürfnisse gemacht sind. Das beste Beispiel ist hier der Campinglöffel.

Wasserkocher von Ibili: Im Bereich der Wasserkocher hat Ibili keine große Auswahl. Hier gibt es lediglich eine Produktserie, die zudem nicht mit eigener Stromquelle überzeugen kann. Der Wasserkocher ist daher ein Wasserkessel, der ein Füllvermögen von 1,5 Litern aufweist. Er wird direkt auf den Herd oder auf eine andere Wärmequelle gesetzt, anschließend kann das Wasser kochen: Sollte das Wasser kochen, ertönt ein Pfeifton. Der Kessel selbst besteht dabei aus Edelstahl, sollte daher nicht direkt berührt werden. Einzig der Griff besteht aus einem isolierenden Kunststoff, sodass Sie sich keine Verbrennungen zuführen können.

Tipp! Der Edelstahl hat aber den Vorteil, dass das Wasser sehr schnell erhitzt. Anders als bei Kunststoffmodellen kann das Wasser hier binnen weniger Momente zum Kochen gebracht werden.

Kochware von Ibili: Schauen Sie sich die Kochutensilien von Ibili an, werden Sie in erster Linie Töpfe und Pfannen finden. Diese gibt es in matter oder glänzender Optik, werden zudem mit oder ohne Beschichtung verkauft. Die Produkte ohne Beschichtung sind dabei besonders gut geeignet, wenn Fleisch gebraten werden möchte. Die Antihaftbeschichtung sorgt allerdings dafür, dass die Pfanne einfacher gereinigt werden kann. Die Ibili-Töpfe werden auch häufig im Set verkauft. So erhalten Sie gleich 5 oder 6 Töpfe in einem Paket, womit Sie in Ihrer Küche bestens ausgestattet sind.

Pfannen und Fritteusen: In diesem Fall werden spezielle Pfannen verkauft, die mit einer besonderen Beschichtung angeboten werden. Die Pfannen dienen dabei als manuelle Fritteusen. Sie werden nicht mit eigener Stromquelle erhitzt, sondern werden direkt auf die Herdplatte bestellt. Ein Deckel schützt die Personen dann vor dem spritzenden Fett. Im Bereich der Pfannen können Sie dann auch Woks oder Crepe-Pfannen kaufen. Letztere sind besonders klein und haben die Größe eines Exemplars.

Backutensilien: Hier werden Kuchenformen und Pizzaformen angeboten, die anschließend in den Backofen wandern. Die Pizzaformen werden dabei aus einem Metall gefertigt, können aber auch aus Stein gemacht sein. Diese sind gerade dann sinnvoll, wenn die Pizza besonders knusprig sein soll. Neben diesen Produkten werden hier auch Accessoires verkauft, die zum Backen genutzt werden. Besonders zu erwähnen sind hier die Handschuhe, die Pizzaschneider oder die Gitter, mit denen Sie Objekte aus den heißen Fritteusen nehmen können.

Zubehörartikel: Wer einen Teeball sucht oder sich einen Zuckerbehälter zulegen möchte, der schaut sich die Utensilien im Bereich des Zubehörs an. Hier bekommen Sie alle Produkte, die sich für Ihre Küche eignen. Neben den Teebällen finden Sie hier auch Kaffeefilter, Kapselhalter für die Kapsel-Kaffeemaschine, Coockie-Schneider oder Thermobecher. Letztere werden in unterschiedlichen Größen ausgeliefert und sind besonders wärmebeständig. Passend dazu gibt es auch die Thermokannen von Ibili. Diese speichern die Hitze von Kaffee oder Tee und bieten einen idealen Griff.

Firma Ibili Kitchenware
Hauptsitz Bergara (Spanien)
Gründung 1942
Produkte Wasserkocher, Pfannen, Backutensilien, Küchenzubehör

Vor- und Nachteile von Ibili Wasserkochern

  • breit gefächertes Sortiment
  • Wasserkocher aus verschiedenen Materialien erhältlich
  • teuer in der Anschaffung

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Shamila Wasserkocher – Wasserkocher im Kesseldesign
  2. Wik Wasserkocher – Know-how und Stil in Kombination
  3. Princess Wasserkocher – Holländisches Design mit Stil
  4. Petra Wasserkocher – Design für jeden Geschmack