Gastro-Wasserkocher – Für große Wassermengen

Gastro-WasserkocherGastro Wasserkocher lassen sich nicht nur auf Weihnachtsmärkten immer wieder antreffen. Denn wenngleich die Profi Wasserkocher zum Beispiel auch als Glühweinkocher verwendet werden, kommen Sie zum Beispiel in Restaurants oder Altenheimen zum Einsatz, um eine große Menge an Wasser heiß aufzubereiten. So kann sich jeder Gast im Hotel am Frühstücksbuffet zum Beispiel Wasser für seinen Tee frisch und heiß abfüllen. Dabei ist es wichtig, dass ein Industrie Wasserkocher über einen Überhitzungsschutz bei einem Leerzustand verfügt. Denn zum Teil kann das Wasser auf Dauer warmgehalten und direkt aus dem Wasserkocher über einen Hahn entnommen werden. Alle wichtigen Informationen in Bezug auf Wasserkocher für Gastronomie haben wir also nachfolgend übersichtlich zusammengestellt.

Gastro-Wasserkocher Test 2016

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Verschiedene Industrie Wasserkocher im Test

Gastro-WasserkocherWährend die einfachen Wasserkocher für den Hausgebrauch auch aus Glas, Edelstahl sowie mit oder ohne Plastik angeboten werden, haben die renommierten Markenhersteller wie WMF, Philips, Russell Hobbs, KitchenAid, Siemens, Bosch oder Kenwood ihre Wasserkocher für Gastronomie zumeist aus Edelstahl gearbeitet.

Denn dieses Material hat sich im ständigen Gebrauch einfach als am langlebigsten erwiesen. Die Gastro Wasserkocher sind dabei grundsätzlich in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Im Test können wir zum Beispiel Industrie Wasserkocher vorstellen, die einfach nur eine größere Version eines regulären Wasserkochers darstellen.

Das Fassungsvermögen erhöht sich in solch einem Fall zum Beispiel von einem Liter auf 10 bis 30 Liter und auch die Watt Zahl wurde entsprechend angepasst. Die andere Art von Gastro Wasserkocher konnte im Test mit ihrem zusätzlichen Abfüllhahn glänzen.

Tipp! Bei diesem Wasserkocher für Gastronomie können die Gastronomiekunden das Wasser über den Abfüllhahn beispielsweise im Frühstücksbereich eines Hotels selbst entnehmen.

Solch ein Wasserkocher Gastro verfügt in den meisten Fällen über eine entsprechende Warmhaltefunktion. Auch dieses Modell wird im Normallfall aus Edelstahl gearbeitet und verfügt über eine Wasserstandsanzeige, damit die Hotelangestellten leichter erkennen können, wann es an der Zeit ist, dass neues Wasser aufgekocht werden müsste.

Die Vorteile der Profi Wasserkocher im Test

Wenn Sie gerne größere Gruppen an Menschen bei sich zuhause bewirten, dann kann sich die Anschaffung eines Profi-Wasserkochers durchaus auch für Sie lohnen, wie unser Test ergeben hat. Denn mit einem Gastronomie Wasserkocher lassen sich bis zu 30 Liter Wasser oder mehr in nur rund 40 Minuten erwärmen. Die Geräte mit Temperaturanzeige sind dabei ein besonderes Highlight.

Denn bei solch einem Wasserkocher Gastro können Sie zum Beispiel einstellen, auf wie viel Grad das Wasser zwischen 30 und 100 Grad erwärmt werden soll. Befindet sich die Temperaturanzeige gut sichtbar im vorderen Bereich und wurde der jeweilige Gastronomie Wasserkocher auch noch mit einem Abfüllhahn ausgestattet.

Tipp! So können Sie und Ihre Gäste zudem kinderleicht erkennen, wie heiß das Wasser aktuell ist und somit dafür sorgen, dass Sie sich nicht den Mund oder die Zunge verbrennen.

Ein hochwertiger Gastro Wasserkocher hat also die folgenden Vorteile zu bieten:

  • Mit Temperaturanzeige
  • Kurze Erhitzzeiten auch bei großen Wassermengen
  • Ein integriertes Sicherheitsthermostat gegen Überhitzen
  • Ein doppelwandiges Design
  • Verschiedene Temperaturenprogramme
  • Ein Kalktfilter
  • Eine Abschaltautomatik für mehr Sicherheit

Die Gastroback Wasserkocher im Test

Nicht jeder Wasserkocher aus dem Industrie Wasserkocher Test kocht übrigens gleich ein Fassungsvermögen von 30 Litern Wasser auf. Denn in manchen Gastronomiebetrieben kommt es weniger auf eine solch große Wassermenge und mehr auf einen hochwertigen Wasserkocher aus Edelstahl an, welcher so wertig verarbeitet wurde, dass er in der Praxis sehr lange hält.

Im Test und in der Kaufberatung waren die Gastroback Wasserkocher in dieser Hinsicht nur zu empfehlen. Die Wasserkocher vom Testsieger eignen sich auch als professionelles Modell wunderbar für den Hausgebrauch. Die Bewertungen der zufriedenen Gastroback Kunden zeigen dabei auf, dass sowohl das Zubehör als auch die Ersatzteile leicht zu bekommen sind und die Garantieleistung des Herstellers überzeugt.

Darüber hinaus sprechen die Erfahrungen der Verbraucher auch für den kinderleichten Umgang mit diesen Wasserkochern. Im Testbericht wurden auch deshalb so viele Empfehlungen und positive Bewertungen für die Gastroback sowie die Beeketal Gastro Wasserkocher ausgesprochen, da sie die folgenden Vorteile anbieten können:

  • Eine Unterbodenheizung
  • Ein Trockengehschutz
  • Eine praktische Kabelaufwicklung
  • Ein Kalkfilter zum Herausnehmen und einfachen Reinigen
  • Eine Füllstandsanzeige
  • Ein ergonomischer Handgriff
  • Mit Warmhaltefunktion
  • Ein akustisches Signal, wenn das Wasser heiß ist
  • 5 verschiedene Temperaturprogramme, zum Beispiel für Tee, Glühwein oder Kaffee

Besonders die Tatsache, dass sich die Temperatur gezielt einstellen lässt, ist laut der Erfahrungsberichte der zufriedenen Gastroback Kunden als sehr gut zu bewerten. Denn so können die jeweiligen Heißgetränke ihr volles Aroma auf ideale Art und Weise entfalten. Sowohl bei Tee als auch bei Kaffee gibt es nämlich eine optimale Temperatur zur Zubereitung dieser Getränke.

Dabei lässt sich die passende Wassertemperatur mit nur einem Knopfdruck erreichen und der Verbraucher muss keine schwierigen Einstellungen an seinem Gastroback Wasserkocher vornehmen. Wer nun solch einen professionellen Wasserkocher im Gastro-Wasserkocher Shop kaufen möchte, der sollte in jedem Fall einen Vergleich der Preise anstellen.

Bei einem Preisvergleich lässt sich nämlich erkennen, welches der Angebote das beste ist. Bestellen Sie nur bei dem Online Shop, wo Sie den Wasserkocher nicht nur günstig kaufen, sondern auch beim Versand sparen können.

Vor- und Nachteile eines Gastro-Wasserkochers

  • Deutlich größer als Wasserkocher für den Privatgebrauch
  • Verfügen über einen Abfüllhahn
  • Können das Wasser meistens lange warm halten
  • Gute Geräte verfügen über einen Sicherheitsthermostat und verschiedene Temperaturenprogramme
  • Eher ungeeignet für den Privatgebrauch

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Design-Wasserkocher – Mehr als eine ansprechende Optik
  2. Teekessel – Nicht nur für Teetrinker geeignet
  3. Samoware – Die traditionelle Art der Teezubereitung
  4. Teemaschinen – Tee noch schneller zubereiten
  5. Flötenkessel – Besonders bei einem Induktionsherd der Hit
  6. Wasserkessel für Induktionsherde – Noch schneller zum Siedepunkt
  7. Retro-Wasserkocher – Der Hingucker für Ihre Küche
  8. Wasserkocher aus Glas – Das Designobjekt für Ihre Küche
  9. Keramik-Wasserkocher – Schick und leistungsstark
  10. Wasserkessel – Die schmucke Alternative zum herkömmlichen Wasserkocher
  11. Wasserkocher aus Edelstahl – Ein edler Funktionsgegenstand
  12. Tauchsieder – Die Wasserkocheralternative für Industrie und Haushalt
  13. Reisewasserkocher – Handlich und effizient
  14. Wasserkocher mit Temperaturwahl – Auf den Punkt genau Wasser erhitzen
  15. Wasserkocher mit Filter – Für eine bessere Wasserqualität